Referenzen

Erfolgsgeschichten: Unsere Kunden im Fokus

Authentische Einblicke in gelungene Projekte – unsere Kunden erzählen

Lassen Sie sich von den Erfahrungen zufriedener Kunden überzeugen. Statt viele Worte zu verlieren, lassen wir lieber unsere Kunden für uns sprechen. Ihre Perspektiven sind der wahre Maßstab unseres Erfolgs. Wir sind stolz darauf, Ihnen diese Einblicke zu bieten und stehen bereit, auch Ihr Unternehmen mit unserer Expertise zu unterstützen.

Bechtle PLM Referenzen

Einfach und schnell Schrauben konfigurieren

Adolf Würth GmbH & Co. KG

Die Adolf Würth GmbH & Co. KG nutzt seit dem Frühjahr 2022 die Software DriveWorks zu Automatisierung. Bestehende SOLIDWORKS 3D CAD-Modelle und Zeichnungen dienen als Grundlage für die Konfigurationen.

Das Reinhold Würth Innovationszentrum Curio befindet sich auf dem Campus der Firmenzentrale in Künzelsau-Gaisbach. Foto: Würth

Geschmack durch Duft

air up GmbH

Die Geschichte der air up GmbH beginnt 2018 im Rahmen einer Bachelorarbeit. Innerhalb weniger Jahre entwickelt sich das Unternehmen zu einem internationalen Technologievorreiter. In Produktentwicklung, Konstruktion und Manufacturing werden SOLIDWORKS und SOLIDWORKS Flow Simulation eingesetzt.

Air up

SOLIDWORKS bei AMF: „Beste Qualität für alle Fälle“

AMF ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG

Bereits seit 1997 setzt die AMF ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG bei der Entwicklung Ihrer Spanntechnik-Lösungen auf SOLIDWORKS.

AMF_Spanntechnik

Visionäre Spitzentechnologie. Maximale Genauigkeit. Technologischer Vorsprung.

Anderson Europe GmbH

Anderson Europe ist Teil der Anderson Group mit weltweit ca. 900 Beschäftigten. Am Standort Detmold beschäftigt Anderson Europe 20 Mitarbeiter*innen. Im Einsatz sind dort SOLIDWORKS 3D CAD und SOLIDWORKS PDM.

GVM Stanzblech

Mit SOLIDWORKS die Aufbereitung von Abwässern revolutionieren.

awama GmbH

Die awama GmbH wurde 2019 gegründet und stellt Technologien zur Abwasseraufbereitung her. Von Begin an ist SOLIDWORKS 3D CAD im Einsatz.

awama_WVT3

Mit Windgeschwindigkeit zum Projektziel dank SOLIDWORKS

bewind GmbH

Die bewind GmbH aus Rendsburg am Nord-Ostsee-Kanal entwickelt Windkraftanlagen sowie deren Systeme und Komponenten. Um alle Arbeitsprozesse schnell und effektiv zu begleiten, entschied sich das Team für die Anwendung von SOLIDWORKS.

Titelbild

Gut gestartet mit PDM

Binder GmbH

BINDER ist der weltweit größte Spezialist für serienmäßig hergestellte Simulationsschränke: Jährlich verlassen über 22.000 Stück das Werk. In der Produktentwicklung werden die Lösungen SOLIDWORKS 3D CAD, SOLIDWORKS PDM, SOLIDWORKS Simulation und SOLIDWORKS Flow Simulation eingesetzt.

Binder Schrank

Technologie-Vorreiter mit 3DEXPERIENCE

CUTMETALL Sales GmbH

Die CutMetall Sales GmbH ist einer der führenden Hersteller von hochwertigen Ersatz- und Verschleißteilen. In der Produktentwicklung werde Produkte von SOLIDWORKS, SolidCAM und die 3DEXPERIENCE Plattform genutzt.

CUTMETALL_Siebträger 2

Vom 3D-Drucker in die Ausstellung

Deutsches Bergbau-Museum Bochum

Das weltweit größte Bergbau-Museum in Bochum setzt bei der Herstellung von Exponaten auf einen Color Jet Printing (CJP) 3D-Drucker von 3D Systems und SOLIDWORKS.

aussenansicht-in-der-daemmerung-deutsches-bergbau-museum-bochum_jpg

Durchgängige Prozesse vom Angebot bis zur Auslieferung

ECKOLD GmbH

Die Produktpalette von ECKOLD reicht von Standard-Geräten über robotergeführte Maschinen bis zu kundenspezifischen Sonderlösungen in Form von teilautomatisierten Anlagen. In der Produktentwicklung werden SOLIDWORKS Lösungen genutzt, in der Fertigung setzt das Unternehmen auf SolidCAM.

Eckold_Bericht_Bild_1

20% schneller in der Auftragsabwicklung dank 3DEXPERIENCE

ECOSPHERE Automation GmbH

Die ECOSPHERE Automations GmbH bietet ihren Kunden individuelle Lösungen zur Automatisierung der Produktionsprozesse an – von der Beratung bis zur fertigen Maschine. Für die Abwicklung der Projekte nutzen die Mitarbeitenden die 3DEXPERIENCE Plattform und SOLIDWORKS.

Referenz_ECOSPHERE-Anlage

Perfekte Lösungen für Klebeverbindungen

Formenfrei 3D

Die Formenfrei 3D GmbH nutzt additive Fertigungsverfahren, um ihre Kunden bei der Optimierung von Fertigungsabläufen zu unterstützen, besonders im Bereich des Klebstoffauftrags. Für die Herstellung der individuellen Vorrichtungen wird unter anderem ein Figure 4 von 3D Systems genutzt.

3D-Druck-Niedersachsen-Bauteilkonstruktion

Der MJP 2500 im Einsatz für die Zahnmedizin

InduDENT AG

Die InduDENT AG stellt für ihre Kunden Dentalmodelle her, um so den Dentallaboren eine wirtschaftliche Herstellung zu ermöglichen. Neben einem Fräszentrum wird in der Fertigung auch ein MJP 2500 von 3D Systems eingesetzt.

Referenzbericht InduDENT Digitalisierung

Flexible und modulare Zuführ- und Montagesysteme aus dem 3D-Drucker

Intelligent Feeding Components GmbH

Wirtschaftliche Zuführ- und Montagesysteme für eine bedarfsorientierte Produktion sind heutzutage hochflexibel und modular. Bei der IFC GmbH wird in der Produktion ein 3D-Drucker eingesetzt, um diese Vorgaben zu erreichen.

IFC_Referenz

Von der Uni in den Orbit mit SOLIDWORKS

Isar Aerospace Technologies GmbH

Die Isar Aerospace Technologies entwickelt Antriebe für die Raumfahrt. Der Fokus liegt bei der Entwicklung der Raketen mit einer Nutzlast von bis zu 1000 kg mit neuen, nachhaltigen Antrieben. Für die Entwicklung werden SOLIDWORKS-Lösungen eingesetzt.

1sarAerospace Bild 14

CAD-Stücklisten perfekt organisieren mit der 3DEXPERIENCE Plattform

Joint Analytical Systems GmbH

Die JAS GmbH war Anfang 2020 eine der ersten deutschen Firmen, welche sich für den Schritt in die 3DEXPERIENCE und somit für eine Sicherung ihrer CAD-Daten in einer Cloud entschieden haben – ein Schritt in Richtung Zukunft, der weiter ausgebaut wird.

RIC-1069281-03-600x450

Schnellere Testergebnisse durch additive Fertigung

KSB SE & Co. KGaA

Die KSB SE & Co. KGaA ist ein international führender Hersteller von qualitativ hochwertigen Pumpen und Armaturen sowie den dazugehörenden Systemen. Für die Entwicklung der Produkte setzt das Unternehmen 3D-Drucker von 3D Systems ein.

KSB_3D-Druck1

SolidCAM in der Anwendungstechnik

KUNZMANN Maschinenbau GmbH

Die Firma KUNZMANN Maschinenbau GmbH hat im Jahr 1907 als mechanische Werkstätte angefangen, heute ist das Unternehmen eine feste Größe im Werkzeugmaschinenbau. In der Anwendungstechnik werden SOLIDWORKS und SolidCAM eingesetzt.

default

Kurtz Ersa konsolidiert PLM-Landschaft

Kurtz Ersa GmbH 

Die Ersa GmbH ist der größte Unternehmensbereich des Kurtz Ersa Konzerns und setzt immer wieder neue Maßstäbe mit smarten Systemen für die Elektronikfertigung. Die Datenverwaltung mit SOLIDWORKS PDM ist mit einer Schnittstelle direkt mit dem ERP-System SAP verbunden.

Beitragsbild Kurtz Ersa

Die größte Drückwalzmaschine der Welt

Leifeld Metal Spinning AG 

Die Leifeld Metal Spinning GmbH ist auf die Entwicklung, Fertigung und den Vertrieb von Werkzeugmaschinen zur spanlosen Metallumformung spezialisiert, die mit SOLIDWORKS und SOLIDWORKS PDM konstruiert werden.

Leifeld-Ansicht Hauptspindel durch Support

SolidWorks, SolidCAM und iMachining bei der Loll Feinmechanik GmbH

Loll Feinmechanik GmbH

Seit knapp 70 Jahren widmet sich die Loll Feinmechanik GmbH den unterschiedlichsten Fertigungswünschen ihrer Kunden aus den Technologiebereichen Analyse, Energie, Luftfahrt, Maschinenbau und Medizin. Seit einigen Jahren werden die Mitarbeitenden durch Lösungen aus dem SOLIDWORKS- und SolidCAM-Portfolio unterstützt.

AB_Loll_5-Achs-Maschinen_Referenz

Durch Value Engagement verborgene Potenziale entdecken

LUKAS-ERZETT GmbH & Co. KG

Um erfolgreich am Markt zu agieren, brauchen Unternehmen eine fehlerfreie Prozessarchitektur, die ein zeiteffizientes und effektives Arbeiten ermöglicht. Die Bechtle PLM Deutschland GmbH bietet Unternehmen einen besonderen Service – das Value Engagement.

lukas-erzett_the-face

Individuelle Lösungen für den besten Platz unter der Sonne

markilux GmbH & Co. KG

markilux– die Nummer eins Marke für Schattenliebhaber, wenn es um perfektes Design und höchsten Sonnenschutz „Made in Germany“ geht. Die Sonnenschutzspezialisten der markilux GmbH setzen in der Produktentwicklung auf die Lösungen von SOLIDWORKS und DriveWorks.

markilux Gebäude

Lohnfertigung mit System

Part S GmbH

Part S wurde 2023 gegründet, um die neusten Entwicklungen der Industrie 4.0 auch in der Einzelteil- und Kleinserienfertigung anzuwenden. Dabei helfen SOLIDWORKS und SolidCAM.

Part S - Fräsmaschine_Fertigung

Individuelle Industriegehäuse: Ab Losgröße 1 wie vom Fließband

Rose Systemtechnik

Die ROSE Systemtechnik GmbH gehört zu den weltweit führenden innovativen Anbietern der industriellen Gehäuse Systemtechnik. Die Produktentwicklung wird in allen Bereichen durch integrierte SOLIDWORKS Lösungen unterstützt.

Beitragsbild_Rose

Ross Design GmbH

Die Ross Design GmbH entwickelt Komponenten und Fahrzeuge rund um den Bereich Caravan und Reisemobil. In der Konstruktion wird SOLIDWORKS als 3D CAD eingesetzt.

Ross Design_Anhänger

Sondermaschinenbau: Zeit- und Kostenersparnisse dank additiver Fertigung

ruhlamat GmbH 

Die ruhlamat GmbH stellt für ihre Kunden individuelle Maschinenlösungen her. Je nach Anforderung werden individuelle Systeme oder standardisierte Lösungen angeboten. Bei der Herstellung von Prototypen und Funktionsteilen unterstützt ein MJP 2500 Plus von 3D Systems.

Beitragsbild ruhlamat

Integrierte Leuchtenentwicklung auf SOLIDWORKS Basis

RZB 

Die RZB Rudolf Zimmermann Bamberg GmbH & Co. KG stellt seit 1939 Leuchten für den Innen- und Außenbereich her. In jedem Bereich der Entwicklung werden die Mitarbeitenden von SOLIDWORKS Lösungen unterstützt.

RZB_Beitragsbild

Werkzeugbau beschleunigt

VEKA AG

Die VEKA-Gruppe ist der weltweit führende Hersteller von Kunststoffprofilen für Fenster, Türen und Rollläden sowie von Kunststoffplatten. Im Werkzeugbau vertraut VEKA auf SOLIDWORKS Lösungen in den Bereichen CAD, PDM, Spritzguss- und Strömungsanalyse. Zusätzlich kommt CAMWorks zum Einsatz.

Veka_Beitragsbild

Aus dem richtigen Holz geschnitzt: Tischlerei Weisse und Bechtle PLM

Weisse GmbH & Co. KG

Die Tischlerei Weisse in Eberswalde setzt mit moderner Technik anspruchsvollste Ideen aus Holz um. Dabei kommen die Softwarelösungen SOLIDWORKS und SWOOD zum Einsatz.

Referenz_Weisse_Bild_Projekt_Hypoport_Kueche_Bar_by_Mark_Seelen

Individuelle Kundenlösungen per Webshop

WEMA GmbH

Seit 1971 produziert die WEMA GmbH elektrische Heizelemente und Formenkomponenten für die kunststoffverarbeitende Industrie. Mit dabei in der Produktentwicklung sind SOLIDWORKS und DriveWorks.

WEMA_DH400 - 2

Konstruktion und Blechbearbeitung im XXL-Format

WiRoPa GmbH

Bei WiRoPa in Gescher bearbeiten sehr große Maschinen sehr große Bauteile für anspruchsvolle Kunden, die zum Beispiel Schienenfahrzeuge, Sondermaschinen oder Krane und Brücken herstellen. Die Konstrukteure arbeiten mit SOLIDWORKS und DraftSight.

WiRoPa_Trommel

Einfach und schnell Schrauben konfigurieren

Adolf Würth GmbH & Co. KG

Die Adolf Würth GmbH & Co. KG nutzt seit dem Frühjahr 2022 die Software DriveWorks zu Automatisierung. Bestehende SOLIDWORKS 3D CAD-Modelle und Zeichnungen dienen als Grundlage für die Konfigurationen.

Das Reinhold Würth Innovationszentrum Curio befindet sich auf dem Campus der Firmenzentrale in Künzelsau-Gaisbach. Foto: Würth

Geschmack durch Duft

air up GmbH

Die Geschichte der air up GmbH beginnt 2018 im Rahmen einer Bachelorarbeit. Innerhalb weniger Jahre entwickelt sich das Unternehmen zu einem internationalen Technologievorreiter. In Produktentwicklung, Konstruktion und Manufacturing werden SOLIDWORKS und SOLIDWORKS Flow Simulation eingesetzt.

Air up

SOLIDWORKS bei AMF: „Beste Qualität für alle Fälle“

AMF ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG

Bereits seit 1997 setzt die AMF ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG bei der Entwicklung Ihrer Spanntechnik-Lösungen auf SOLIDWORKS.

AMF_Spanntechnik

Visionäre Spitzentechnologie. Maximale Genauigkeit. Technologischer Vorsprung.

Anderson Europe GmbH

Anderson Europe ist Teil der Anderson Group mit weltweit ca. 900 Beschäftigten. Am Standort Detmold beschäftigt Anderson Europe 20 Mitarbeiter*innen. Im Einsatz sind dort SOLIDWORKS 3D CAD und SOLIDWORKS PDM.

GVM Stanzblech

Mit SOLIDWORKS die Aufbereitung von Abwässern revolutionieren.

awama GmbH

Die awama GmbH wurde 2019 gegründet und stellt Technologien zur Abwasseraufbereitung her. Von Begin an ist SOLIDWORKS 3D CAD im Einsatz.

awama_WVT3

Mit Windgeschwindigkeit zum Projektziel dank SOLIDWORKS

bewind GmbH

Die bewind GmbH aus Rendsburg am Nord-Ostsee-Kanal entwickelt Windkraftanlagen sowie deren Systeme und Komponenten. Um alle Arbeitsprozesse schnell und effektiv zu begleiten, entschied sich das Team für die Anwendung von SOLIDWORKS.

Titelbild

Gut gestartet mit PDM

Binder GmbH

BINDER ist der weltweit größte Spezialist für serienmäßig hergestellte Simulationsschränke: Jährlich verlassen über 22.000 Stück das Werk. In der Produktentwicklung werden die Lösungen SOLIDWORKS 3D CAD, SOLIDWORKS PDM, SOLIDWORKS Simulation und SOLIDWORKS Flow Simulation eingesetzt.

Binder Schrank

Technologie-Vorreiter mit 3DEXPERIENCE

CUTMETALL Sales GmbH

Die CutMetall Sales GmbH ist einer der führenden Hersteller von hochwertigen Ersatz- und Verschleißteilen. In der Produktentwicklung werde Produkte von SOLIDWORKS, SolidCAM und die 3DEXPERIENCE Plattform genutzt.

CUTMETALL_Siebträger 2

Vom 3D-Drucker in die Ausstellung

Deutsches Bergbau-Museum Bochum

Das weltweit größte Bergbau-Museum in Bochum setzt bei der Herstellung von Exponaten auf einen Color Jet Printing (CJP) 3D-Drucker von 3D Systems und SOLIDWORKS.

aussenansicht-in-der-daemmerung-deutsches-bergbau-museum-bochum_jpg

Durchgängige Prozesse vom Angebot bis zur Auslieferung

ECKOLD GmbH

Die Produktpalette von ECKOLD reicht von Standard-Geräten über robotergeführte Maschinen bis zu kundenspezifischen Sonderlösungen in Form von teilautomatisierten Anlagen. In der Produktentwicklung werden SOLIDWORKS Lösungen genutzt, in der Fertigung setzt das Unternehmen auf SolidCAM.

Eckold_Bericht_Bild_1

20% schneller in der Auftragsabwicklung dank 3DEXPERIENCE

ECOSPHERE Automation GmbH

Die ECOSPHERE Automations GmbH bietet ihren Kunden individuelle Lösungen zur Automatisierung der Produktionsprozesse an – von der Beratung bis zur fertigen Maschine. Für die Abwicklung der Projekte nutzen die Mitarbeitenden die 3DEXPERIENCE Plattform und SOLIDWORKS.

Referenz_ECOSPHERE-Anlage

Perfekte Lösungen für Klebeverbindungen

Formenfrei 3D

Die Formenfrei 3D GmbH nutzt additive Fertigungsverfahren, um ihre Kunden bei der Optimierung von Fertigungsabläufen zu unterstützen, besonders im Bereich des Klebstoffauftrags. Für die Herstellung der individuellen Vorrichtungen wird unter anderem ein Figure 4 von 3D Systems genutzt.

3D-Druck-Niedersachsen-Bauteilkonstruktion

Der MJP 2500 im Einsatz für die Zahnmedizin

InduDENT AG

Die InduDENT AG stellt für ihre Kunden Dentalmodelle her, um so den Dentallaboren eine wirtschaftliche Herstellung zu ermöglichen. Neben einem Fräszentrum wird in der Fertigung auch ein MJP 2500 von 3D Systems eingesetzt.

Referenzbericht InduDENT Digitalisierung

Flexible und modulare Zuführ- und Montagesysteme aus dem 3D-Drucker

Intelligent Feeding Components GmbH

Wirtschaftliche Zuführ- und Montagesysteme für eine bedarfsorientierte Produktion sind heutzutage hochflexibel und modular. Bei der IFC GmbH wird in der Produktion ein 3D-Drucker eingesetzt, um diese Vorgaben zu erreichen.

IFC_Referenz

Von der Uni in den Orbit mit SOLIDWORKS

Isar Aerospace Technologies GmbH

Die Isar Aerospace Technologies entwickelt Antriebe für die Raumfahrt. Der Fokus liegt bei der Entwicklung der Raketen mit einer Nutzlast von bis zu 1000 kg mit neuen, nachhaltigen Antrieben. Für die Entwicklung werden SOLIDWORKS-Lösungen eingesetzt.

1sarAerospace Bild 14

CAD-Stücklisten perfekt organisieren mit der 3DEXPERIENCE Plattform

Joint Analytical Systems GmbH

Die JAS GmbH war Anfang 2020 eine der ersten deutschen Firmen, welche sich für den Schritt in die 3DEXPERIENCE und somit für eine Sicherung ihrer CAD-Daten in einer Cloud entschieden haben – ein Schritt in Richtung Zukunft, der weiter ausgebaut wird.

RIC-1069281-03-600x450

Schnellere Testergebnisse durch additive Fertigung

KSB SE & Co. KGaA

Die KSB SE & Co. KGaA ist ein international führender Hersteller von qualitativ hochwertigen Pumpen und Armaturen sowie den dazugehörenden Systemen. Für die Entwicklung der Produkte setzt das Unternehmen 3D-Drucker von 3D Systems ein.

KSB_3D-Druck1

SolidCAM in der Anwendungstechnik

KUNZMANN Maschinenbau GmbH

Die Firma KUNZMANN Maschinenbau GmbH hat im Jahr 1907 als mechanische Werkstätte angefangen, heute ist das Unternehmen eine feste Größe im Werkzeugmaschinenbau. In der Anwendungstechnik werden SOLIDWORKS und SolidCAM eingesetzt.

default

Kurtz Ersa konsolidiert PLM-Landschaft

Kurtz Ersa GmbH 

Die Ersa GmbH ist der größte Unternehmensbereich des Kurtz Ersa Konzerns und setzt immer wieder neue Maßstäbe mit smarten Systemen für die Elektronikfertigung. Die Datenverwaltung mit SOLIDWORKS PDM ist mit einer Schnittstelle direkt mit dem ERP-System SAP verbunden.

Beitragsbild Kurtz Ersa

Die größte Drückwalzmaschine der Welt

Leifeld Metal Spinning AG 

Die Leifeld Metal Spinning GmbH ist auf die Entwicklung, Fertigung und den Vertrieb von Werkzeugmaschinen zur spanlosen Metallumformung spezialisiert, die mit SOLIDWORKS und SOLIDWORKS PDM konstruiert werden.

Leifeld-Ansicht Hauptspindel durch Support

SolidWorks, SolidCAM und iMachining bei der Loll Feinmechanik GmbH

Loll Feinmechanik GmbH

Seit knapp 70 Jahren widmet sich die Loll Feinmechanik GmbH den unterschiedlichsten Fertigungswünschen ihrer Kunden aus den Technologiebereichen Analyse, Energie, Luftfahrt, Maschinenbau und Medizin. Seit einigen Jahren werden die Mitarbeitenden durch Lösungen aus dem SOLIDWORKS- und SolidCAM-Portfolio unterstützt.

AB_Loll_5-Achs-Maschinen_Referenz

Durch Value Engagement verborgene Potenziale entdecken

LUKAS-ERZETT GmbH & Co. KG

Um erfolgreich am Markt zu agieren, brauchen Unternehmen eine fehlerfreie Prozessarchitektur, die ein zeiteffizientes und effektives Arbeiten ermöglicht. Die Bechtle PLM Deutschland GmbH bietet Unternehmen einen besonderen Service – das Value Engagement.

lukas-erzett_the-face

Individuelle Lösungen für den besten Platz unter der Sonne

markilux GmbH & Co. KG

markilux– die Nummer eins Marke für Schattenliebhaber, wenn es um perfektes Design und höchsten Sonnenschutz „Made in Germany“ geht. Die Sonnenschutzspezialisten der markilux GmbH setzen in der Produktentwicklung auf die Lösungen von SOLIDWORKS und DriveWorks.

markilux Gebäude

Lohnfertigung mit System

Part S GmbH

Part S wurde 2023 gegründet, um die neusten Entwicklungen der Industrie 4.0 auch in der Einzelteil- und Kleinserienfertigung anzuwenden. Dabei helfen SOLIDWORKS und SolidCAM.

Part S - Fräsmaschine_Fertigung

Individuelle Industriegehäuse: Ab Losgröße 1 wie vom Fließband

Rose Systemtechnik

Die ROSE Systemtechnik GmbH gehört zu den weltweit führenden innovativen Anbietern der industriellen Gehäuse Systemtechnik. Die Produktentwicklung wird in allen Bereichen durch integrierte SOLIDWORKS Lösungen unterstützt.

Beitragsbild_Rose

Ross Design GmbH

Die Ross Design GmbH entwickelt Komponenten und Fahrzeuge rund um den Bereich Caravan und Reisemobil. In der Konstruktion wird SOLIDWORKS als 3D CAD eingesetzt.

Ross Design_Anhänger

Sondermaschinenbau: Zeit- und Kostenersparnisse dank additiver Fertigung

ruhlamat GmbH 

Die ruhlamat GmbH stellt für ihre Kunden individuelle Maschinenlösungen her. Je nach Anforderung werden individuelle Systeme oder standardisierte Lösungen angeboten. Bei der Herstellung von Prototypen und Funktionsteilen unterstützt ein MJP 2500 Plus von 3D Systems.

Beitragsbild ruhlamat

Integrierte Leuchtenentwicklung auf SOLIDWORKS Basis

RZB 

Die RZB Rudolf Zimmermann Bamberg GmbH & Co. KG stellt seit 1939 Leuchten für den Innen- und Außenbereich her. In jedem Bereich der Entwicklung werden die Mitarbeitenden von SOLIDWORKS Lösungen unterstützt.

RZB_Beitragsbild

Werkzeugbau beschleunigt

VEKA AG

Die VEKA-Gruppe ist der weltweit führende Hersteller von Kunststoffprofilen für Fenster, Türen und Rollläden sowie von Kunststoffplatten. Im Werkzeugbau vertraut VEKA auf SOLIDWORKS Lösungen in den Bereichen CAD, PDM, Spritzguss- und Strömungsanalyse. Zusätzlich kommt CAMWorks zum Einsatz.

Veka_Beitragsbild

Aus dem richtigen Holz geschnitzt: Tischlerei Weisse und Bechtle PLM

Weisse GmbH & Co. KG

Die Tischlerei Weisse in Eberswalde setzt mit moderner Technik anspruchsvollste Ideen aus Holz um. Dabei kommen die Softwarelösungen SOLIDWORKS und SWOOD zum Einsatz.

Referenz_Weisse_Bild_Projekt_Hypoport_Kueche_Bar_by_Mark_Seelen

Konstruktion und Blechbearbeitung im XXL-Format

WiRoPa GmbH

Bei WiRoPa in Gescher bearbeiten sehr große Maschinen sehr große Bauteile für anspruchsvolle Kunden, die zum Beispiel Schienenfahrzeuge, Sondermaschinen oder Krane und Brücken herstellen. Die Konstrukteure arbeiten mit SOLIDWORKS und DraftSight.

WiRoPa_Trommel

Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns an!

Wir sind hier, um Ihnen zu helfen! Schicken Sie uns Ihre Frage über das nebenstehende Formular.

Ihre Zufriedenheit hat oberste Priorität. Wenn Sie Informationen benötigen, Unklarheiten haben oder spezifische Anliegen besprechen möchten, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Füllen Sie einfach das Formular aus, wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden. Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Formular überspringen

Bitte kontaktieren Sie mich für:

Die Eingabe muss eine Zahl sein.
Die E-Mail-Adresse sollte ein ‘@’-Zeichen und eine gültige Domain mit einem Punkt enthalten.
Die Telefonnummer darf nur aus Zahlen und folgenden Zeichen bestehen: + ( ) – /
Formular übersprungen